Aktionen für Kinder

REZEPT:
Frühlingsbrote

Habt ihr Appetit auf ein buntes und gesundes Abendbrot?
Hier zeigen wir euch eine Möglichkeit, mit der ihr eure ganze Familie überraschen könnt.
Dazu braucht ihr:
* 5 Scheiben Brot
* etwas Butter
* 250g Speisequark
*2 Tomaten
* 2 hart gekochte Eier
* 1 Stück Salatgurke
* Salatblätter
* Schnittlauch, Dill oder Kresse
* 4 El. Milch
* etwas Kräutersalz
Wascht die Kräuter, die Tomaten, die Gurke und die Salatblätter gründlich unter fließendem Wasser. Trocknet alles anschließend mit Küchenkrepp ab.
Füllt den Quark in eine Schüssel und rührt ihn mit der Milch geschmeidig. Würzt den Quark mit etwas Kräutersalz.
Schneidet den Schnittlauch klein und mischt ihn unter den Quark.
Schält die Eier.
Schneidet Eier, Gurke und Tomaten in Scheiben.
Bestreicht die Brote mit Butter, legt ein Salatblatt darauf.
Gebt einen Löffel Quark darauf und belegt das Ganze abwechselnd mit Eier- Tomaten oder Gurkenscheiben. Mit Dillsträußchen oder Kresseblättern kannst du die Frühlingsbrote verzieren.

Du kannst auch Gemüse – Brotgesichter gestalten.



Guten Appetit!

Vögelchen aus Papptellern

Im Frühjahr ist die Zeit, in der die Vögel Nester bauen. Überall zwitschert und flattert es.

Du kannst dir die bunte Vogelwelt ins Zimmer holen, indem du kleine „Zwitscherlinge“ bastelst.

Einweggeschirr ist nicht ökologisch und sollte nicht extra gekauft werden. Aber wenn du noch Pappteller zu Hause hast, kannst du damit prima solche Vögelchen basteln.

Für zwei Vögel brauchst du:
* Pappteller
* Bleistift, Schere
*Farbe und Pinsel
* Kleber und bunte Federn oder Krepppapier als Flügel

Zeichne zuerst mit dem Bleistift eine Linie so über den Teller, dass daraus zwei Vögel entstehen können (ähnlich einem Yin und Yang – Symbol)

Nun schneide entlang der Linie den Teller in zwei Hälften. Das ist nicht ganz einfach.
Du kannst einen Erwachsenen um Hilfe bitten oder den Schnitt danach mit Hilfe eines Erwachsenen noch verfeinern.

Nun kannst du deinen Vogel mit Pinsel und Farben gestalten. Als Flügel und Schwänzchen klebe bunte Federn an. Du kannst auch buntes Krepppapier dafür nutzen.

Dein Vogel braucht nun noch einen Schnabel und Augen.

Mit einem Faden kannst du ihn in dein Fenster oder an einem Zweig aufhängen und hast einen bunten Zimmerschmuck.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.